Dienstag, 17. Oktober 2017

Kirche

Die Kirche in Dörlesberg
Kirche Dörlesberg Die Entstehung Dörlesbergs geht bis in die Keltenzeit zurück. Wahrzeichen des Ortes ist die 1674 erbaute Pfarrkirche mit einem prächtigen barocken Hochaltar und zwei Rokoko Nebenaltären sowie einer historischen Orgel. Der Innenraum der Kirche wurde im Jahr 2001 renoviert und mit viel Eigenleistung der Pfarrgemeinde zu neuem Glanz gebracht. Im Rahmen der „Wertheim Leuchtet“ Aktion entschied man sich in Dörlesberg die Pfarrkirche als prägnantes Baudenkmal zu Nachtzeiten gezielt zu beleuchten. (Bild:Pfarrirche St.Dorothea)

© 2010 by Proteus Solutions GbR